Logo 200px breit

Herzlich Willkommen bei der Ev. Bezirksjugend BaBaRa!

Leitbild der Evangelischen Bezirksjugend im Kirchenbezirk Baden-Baden und Rastatt

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit richtet sich an alle Kinder und Jugendliche, Mädchen und Jungen, junge Männer und junge Frauen im Kirchenbezirk Baden-Baden und Rastatt. Wir laden alle ein, an unserer Gemeinschaft teilzuhaben.

  • Gemeinschaft, für die alle Talente besitzen
  • Gemeinschaft, die keine Gegnerinnen und Gegner braucht, die keinen Wettkampf braucht
  • Gemeinschaft, die vom persönlichen Engagement und durch das Einbringen der persönlichen Fähigkeiten lebt

1. Wir orientieren uns an Jesus Christus

Die biblische Botschaft ist Grundlage unseres christlichen Glaubens, und wir laden dazu ein, diesen Glauben zu leben. Dieser Glaube begeistert uns, mit anderen Kirche und Gesellschaft vor Ort zu gestalten.

2. Wir sind evangelische Jugend

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit ist Angebot der Kirche an die Jugend. Wir ermutigen junge Menschen, Teil einer lebendigen Kirche zu sein.

3. Wir fördern die Lebenskompetenz von Kindern und Jugendlichen

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit orientiert sich an den Lebensbedingungen und den Lebenswelten junger Menschen in der Gemeinde, übergemeindlich, in der Schule und im gesellschaftlichen Umfeld und nimmt Kinder und Jugendliche als Mädchen und Jungen mit ihren Bedürfnissen, Wünschen und Fragen ernst.

Sinnfindung und Wertorientierung

Wir geben das Evangelium weiter, machen Glauben erfahrbar, üben ihn ein und leben ihn. Wir wollen den biblischen Glauben von Jesus Christus altersgemäß vermitteln. Wir wollen die Glaubensvermittlung so gestalten, dass Kinder und Jugendliche den Glauben annehmen oder ablehnen können. Kinder und Jugendliche bringen ihre Ideen und Visionen ein, erfahren Hilfen bei Sinnfindung und Orientierung und entwickeln eigene Werte.

Persönlichkeitsentwicklung

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei, bezieht Benachteiligte mit ein und hilft, Gefährdungen zu vermeiden. So machen wir Kinder und Jugendliche stark. Wir wollen als Mitarbeitende selbst gegenüber dem christlichen Glauben offen und Vorbild sein. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen Austauschmöglichkeiten zur Förderung des christlichen Glaubens bieten.

Gemeinschaftsfähigkeit und Selbstbestimmung

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit fördert die Beteiligung und Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen und trägt zur Entwicklung von Gemeinschaftsfähigkeit bei. Wir wollen als Mitarbeitende selbst gegenüber den Glaubensanregungen der Kinder und Jugendlichen offen sein. Wir bieten Kindern und Jugendlichen Raum zur vertraulichen Aussprache. Unser Verhalten und Umgang miteinander basiert auf den Werten Respekt und Toleranz, Nächstenliebe und Fairness.

Wirklichkeit gestalten in Kirche und Gesellschaft

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit fördert die Teilhabe und das Beteiligtsein in Kirche und Gemeinde. Sie übernimmt Verantwortung in Umwelt und Gesellschaft und leitet junge Menschen dazu an, Wirklichkeit in Kirche und Gesellschaft aktiv zu gestalten.

4. Das sind unsere Stärken

Beziehungen gestalten

Kinder- und Jugendarbeit lebt von der Entwicklung und Gestaltung von Beziehungen in der Gruppe und zwischen Einzelnen. Wir wollen, dass wir miteinander und nicht übereinander lachen. Wir erleben Spaß durch gemeinsames Spielen und Helfen.

Vielfalt als Chance

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit findet in sehr unterschiedlichen Arbeitsformen statt, die sich immer wieder verändern und weiter entwickeln. Neben bewährten Angeboten in Kinder- und Jugendgruppen und Formen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, entwickeln und verwirklichen wir zukunftsweisende Projekte. Wir führen Freizeiten für Kinder und Jugendliche durch und bieten Angebote für Konfirmandinnen und Konfirmanden an.

Spiritualität und Theologie

Wir verkündigen die biblische Botschaft kindgerecht und jugendgemäß. Wir laden zu Gottesdiensten ein und ermöglichen religiöse Erfahrungen. Dabei respektieren wir Kinder und Jugendliche in ihren unterschiedlichen kulturellen und religiösen Prägungen.

Beratung und Seelsorge

Wir begleiten Kinder und Jugendliche in ihrem Leben und geben ihnen Orientierung bei Sinn- und Lebensfragen.

Soziales Lernen – diakonisches Handeln

Wir bieten Kindern und Jugendlichen Freiräume und ermutigen sie, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Wir ermöglichen „intensive Gemeinde auf Zeit“, um miteinander Gemeinschaft zu leben und zu feiern.

Bildung

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit fördert die sozialen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen und den Erwerb von weiteren Schlüsselqualifikationen. Phantasie und Kreativität werden gefördert. Wir reflektieren miteinander regelmäßig unsere Arbeit und nehmen Fortbildungen wahr. Wir wollen Arbeitswilligen zeigen, wie und wo sie mitarbeiten können.

Partizipation und Interessenvertretung

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit tritt aktiv in Kirche und Gesellschaft auf, um die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu Gehör zu bringen und Veränderungen und Verbesserungen zu erreichen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen kirchlichen Kooperationspartnern, mit anderen Jugendorganisationen und Partnern aus dem gesellschaftlichen Umfeld.

Wir schaffen Räume, damit Kinder und Jugendliche sich selbst organisieren und ihre Interessen in Kirche, Politik und Gesellschaft selbst wahrnehmen und vertreten können.

Wir kämpfen um mehr Verständnis und Annerkennung in Kirche und Gesellschaft. Wir setzen uns dafür ein, dass die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als Gemeindebau anerkannt und gefördert wird.

Stand: 23. März 2007

Unser Leitbild zum Herunterladen als PDF-Datei